Bestpreis-Garantie
größte Silvester-Auswahl
persönliche Beratung 040 / 32 89 29 530
kostenloser Versand per Mail
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

 8 Floors 20 DJs
 Glühwein & Popcorn
 Feuerwerk über der Spree
 Berlin Kreuzberg
  Festival Feeling

Schleusenufer NYE Festival

23,00 €

inkl. MwSt. & aller Gebühren

Artikel nicht verfügbar.

  • SAI10144
Silvester Festival auf der Lohmühleninsel Allgemein: Die Burg Schnabel versprüht ihren... mehr

Silvester Festival auf der Lohmühleninsel

Allgemein:
Die Burg Schnabel versprüht ihren ganz eigenen Charme, der die Silvesterparty 2017 / 2018 in Berlin unvergesslich macht. Ein besonderes Highlight ist der Ausblick auf den Fernsehturm.
Das Silvesterfeuerwerk wird auch in diesem Jahr wieder den ganzen Himmel über Berlin in den unterschiedlichsten Farben erleuchten. Die Location an der Spree bietet dafür eine wundervolle Kulisse, bei der man durchaus Gänsehaut bekommen kann. Wer die Silvesterparty 2017 / 2018 in Berlin außerhalb der Location genießen möchte, kann nur wenige Meter vor der Tür auf die Spree blicken.

Ihre Vorteile:
Für die Freunde des pulsierenden Basses bietet die Burg Schnabel in der Neujahrsnacht perfekte Gelegenheit sich in Berlin in den Rausch zu tanzen. Der verwinkelte und geheimnisvolle Club befindet sich direkt am Schlesischen Ufer. Diese aufblühende Gegend ist bekannt für ihre Techno Clubs und die exzessiven Partys bis in den Mittag hinein. 20 DJs auf 3 Dance Floors aus der Berliner Szene werden in dieser Nacht die Burg Schnabel zum Kochen bringen. Für kurze Tanzpausen sind zwei entspannte Lounge- und Barbereiche eingerichtet. Und direkt vor der Tür befindet sich das Schlesische Ufer mit unglaublich schönem Blick in Richtung Fernsehturm an der Spree entlang. Beste Voraussetzungen für eine lange durchtanzte Silvester Nacht, mit vielen neuen Berliner Bekanntschaften. Danach geht es direkt weiter ins Neue Jahr 2018.

Feuerwerk:
Beste Aussicht auf das große Feuerwerksspektakel über der Spree.

Speisen und Getränke:
Es gibt zur Begrüßung einen Glühwein und Popcorn. Ansonsten sind die Getränke zu fairen Preisen an der Bar erhältlich.

Sitzplätze/Tischreservierung:
Hier in der Burg Schnabel gibt es keine festen Sitzplätze. Die Party spielt sich auf den Dancefloors ab! Insofern können keine Plätze reserviert werden.

Musik/DJ/Tanzflächen:

Line Up

  • TYREE COOPER (Jack The Box / Chicago Vinyl / Dancemania /Chicago, USA )
  • Sokool (Konzeptions)
  • Mike Book (Criminal Bassline)
  • Daniel Jaeger (Criminal Bassline)
  • Daniel Dreier (Highgrade Rec., Moon Harbour, KaterMukke)
  • Ama:rú (Nie Wieder Schlafen)
  • Angaro (Nie Wieder Schlafen)
  • Kotu (Oleeva Records / Nie Wieder Schlafen)
  • Sam Goku (Oleeva Records / Nie Wieder Schlafen)
  • Trustless (Nie Wieder Schlafen)
  • Daniel Heinrich (berlinafürtechno)
  • Sylvie Maziarz (berlinafürtechno)
  • Ole Niedermauntel (berlinafürtechno)
  • David Roeglin (berlinafürtechno)
  • Davide Chess and Friends (Carpenter Records)
  • LaTeTE (Kommando Records)
  • Otto Lebowski (Killing Spree Records)
  • Momo Voltaire (Killing Spree Records)
  • Justus Jonas (Killing Spree Records)
  • Lucas Jedamzick (Killing Spree Records)

Dresscode:
Alles außer spießig! Hier geht's stimmungsvoll, aber leger zur Sache. Kleiden Sie sich so, wie Sie sich wohl fühlen!

Anreise:
Nächster Bahnhof: "Schlesisches Tor" (Bahnlinien U1 und U3). 
Bushaltestelle: "Taborstraße" (Linien 165, 265, N65)

Hinweise:
Diese Veranstaltung ist für Erwachsene, d.h. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben keinen Zutritt.
Bitte haben Sie außerdem Verständnis dafür, dass keine eigenen Feuerwerkskörper mitgebracht werden können. Diese würden am Eingang entsorgt werden.
Vergessen Sie am besten nicht, ein bisschen Kleingeld mitzunhemen. Klar, es handelt sich um eine All Inclusive Party, wobei dennoch Gläserpfand für die Getränke genommen wird. 
Es gibt zudem eine Garderobe, bei der man für 1€ pro Stück seine dicken Jacken o.Ä. abgeben kann.

Art der Location: Disco / Club, Eventlocation
Land: Deutschland
Alterstruktur: 18-30, 25-35
Blick auf das Feuerwerk: öffentliches Feuerwerk
Bundesland: Berlin
Dresscode: Casual
Getränke: Begrüßungsgetränk
Musik: 80er/90er/2000er, Dance / House / Elektro, Danceclassics, Karaoke, Techno
Region: Berlin
Sitzplatzreservierung: nicht möglich
Übernachtung: Silvester ohne Übernachtung
Veranstaltungsart: nur Silvesterparty
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schleusenufer NYE Festival"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen