Bielefeld Nightlife: So feiert man hier Silvester

Jedes Jahr stellt ihr Euch aufs Neue die Frage, wie und wo ihr Silvester feiern könnt. Warum nicht Silvester im schönen Bielefeld in Nordrhein-Westfalen verbringen?

Auch wenn Bielefeld vielleicht nach Idylle klingen mag, hat sein Nachtleben so einiges zu bieten, um Silvester unvergesslich zu machen.

Bevor es jedoch darum geht sich in die letzte Nacht des Jahres zu stürzen, empfehlen wir Euch, Euch etwas Zeit nehmen, um ein paar Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.
So findet ihr in der Innenstadt zum Beispiel das 1904 erbaute Stadttheater mit seiner interessanten Mischung aus Barock und Jugendstil am Niederwall.
Gleich daneben liegt das alte Rathaus, welches im selben Jahr wie das Stadttheater eingeweiht wurde und Elemente der Gotik und Renaissance mit anderen historischen Baustilen vereint.

Auch das Café Europa kann man fast schon zu den Sehenswürdigkeiten dazuzählen. Seit 1930 stellt es DEN Hotspot dar, was Partys (auch Silvesterpartys!) angeht und wurde so zu einer echten Legende der Stadt.

Andere coole Party-Locations sind z.B. der Elephant Club, der vor allem durch seine Terrasse und den tollen Blick (auf das Feuerwerk) überzeugt, oder der Ringlokschuppen, der größte Club der Stadt! Eure Adressen, wenn ihr richtig abfeiern wollt!

Wenn ihr allerdings eher keine Partygänger seid und Clubs nicht so Euer Ding sind, aber trotzdem was Besonderes an Silvester erleben wollt, haben wir hier noch ein paar Tipps für Euch, wo man am Besten das Feuerwerksspektakel bestaunen, bzw. selbst knallen kann:

In alter (Bielefelder) Tradition trifft man sich in der Stadt, um das neue Jahr mit Böllern, Feuerwerksraketen und Sekt zu begrüßen. Statt im Club oder in der Disco geht die Party nämlich auch völlig kostenlos und draußen ab.
Ideale Plätze, um gemeinsam mit Freunden ins neue Jahr zu feiern, sind Nähe Innenstadt und Hauptbahnhof. 

sparrenburg-1798536__340
Die Sparrenburg in Bielefeld

 

Direkt am Hauptbahnhof liegt der Boulevard. Wer sich hier zur Silvesternacht einfindet, wird mit Sicherheit viele partyfreudige Menschen treffen. Mit Sekt, warmer Kleidung und Feuerwerk kann hier der Jahreswechsel gefeiert werden.
Kräftig gefeiert wird Silvester auch auf dem Klosterplatz, in der Bielefelder Altstadt.
Alternativ könnt Ihr zum Emil-Groß-Platz oder Jahnplatz pilgern, auch hier trifft man auf viele Feierfreudige, die mit Raketen und Böllern den Jahresbeginn einläuten. 


Etwas außerhalb des Zentrums ist die Sparrenburg der perfekte Ort, um das Feuerwerk über den Dächern Bielefelds zu bewundern. Von der Anhöhe hat man einen tollen Ausblick auf die Stadt und so wundert es nicht, dass viele Menschen in der Silvesternacht den Sparrenberg hinauf wandern, um sich die besten Plätze für das Feuerwerk zu sichern. Macht Euch also rechtzeitig auf den Weg.

Also: nicht lange überlegen, sondern direkt anfangen Euer Silvester zu planen, damit es noch außergewöhnlicher als das Letzte wird! Schließlich soll das alte Jahr mit einem ordentlichen Knall zu Ende gehen!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.