Reise-Studie: Buchungszeitraum entscheidet über den Preis

Studie des Mobilitätsportals fromAtoB deckt auf: Die Buchung zur Silvesterparty kostet während der Weihnachtsfeiertage nur die Hälfte Die Reise zur Silvesterparty bucht man am günstigsten während der Weihnachtsfeiertage. Das ist ein Ergebnis aus dem aktuellen Mobilitätsreport der fromAtoB GmbH. "Ein Flug von München nach Berlin zu Silvester kostet bei einer Buchung während der Weihnachtsfeiertage sogar um bis zu 100 Prozent weniger. Ähnliches Spar-Potential steckt in Fernbus und Bahn", erklärt Veit Blumschein, Geschäftsführer von fromAtoB.

Günstig nach Berlin, London und Paris

Laut Blumschein machen die bisher horrenden Preise für die Reisebuchung vor allem Kurzentschlossenen meist noch einen Strich durch die Rechnung. "Eine Bahnfahrt von München nach London zwischen dem 27. und dem 31. Dezember zu buchen, kostet zum Beispiel mehr als dreimal mehr, als die Buchung zwischen dem 16. Dezember und dem 22. Dezember an Kosten verursacht hätte." Wer zur richtigen Zeit buchen möchte, sich allerdings noch nicht für das Ziel entscheiden konnte, der findet brandheiße Tipps in den Tourismus-News. Laut den Reiseexperten gehören zu den sieben beliebtesten Locations für die Party zum Jahresende Städte wie Stockholm, Ibiza, London, Paris, Barcelona, Amsterdam und natürlich Berlin. Die deutsche Hauptstadt gehört auch zu den Reisezielen, die im letzten Jahr auf www.fromAtoB.de am meisten angefragt wurden, gefolgt von Hamburg, Paris und London. Damit die Reise ins europäische Ausland auch gelingt, arbeitet fromAtoB nicht nur mit deutschen, sondern auch mit europäischen Verkehrsmittel-Anbietern für den günstigsten Preis zusammen.  

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.