Pflichtprogramm zu Silvester: "Dinner for One - op Kölsch" als DVD erhältlich

Bild: Presse WDR

Es gehört in Deutschland zu Silvester wie der Sekt und das Feuerwerk: Das Theaterstück "Dinner for One" läuft am 31. Dezember regelmäßig in den 3. Programmen der ARD und begeistert sowohl in der Originalversion mit Freddie Frinton und May Warden als auch in diversen regionalen Adaptionen das TV-Publikum.

Der WDR hat im vergangenen Jahr mit "Dinner for One - op Kölsch" eine fantastische neue Version produziert, die nun als DVD in den Online-Shops des WDR sowie des Dumont-Verlages erhältlich ist. Ab 4. November liegt das Werk dann im stationären Handel sowie den weiteren gängigen Online-Shops vor.

Wenn die bekannten Comedians Annette Frier und Ralf Schmitz im Köln des Jahres 2064 ihr besonderes "Dinner for One" begehen, bleibt sowohl im Rheinland als auch im Rest des Landes garantiert kein Auge trocken. Denn bei "Frau Annette" und "Butler Ralf" gehört der 1. FC Köln wieder zu den Spitzenclubs in der Fußball-Bundesliga und ist erneut mehrfach Deutscher Meister geworden, der Dom ist fertig und die U-Bahn immer noch im Bau. Darüber hinaus bietet die aufwändige Produktion alles, was der Dinner-Fan begehrt.

Selbstverständlich "op Kölsch" und nun auf DVD jederzeit abspielbar, während zu Silvester der WDR das Format jetzt jedes Jahr im 3. Programm ausstrahlen wird. Bereits die Aufzeichnung im Mai 2013 sorgte für ein großes Medienecho, die TV-Premiere am 31. Dezember 2013 im WDR-Fernsehen war mit über 2 Mio. Zuschauern deutschlandweit und über 1,2 Mio. in NRW ein voller Erfolg. Die DVD bietet neben der TV-Aufzeichnung umfangreiches Bonusmaterial: Outtakes und Ausschnitte aus der Generalprobe sorgen für weitere 30 Minuten Spaß.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.