Silvester in der Stuttgarter Umgebung

Klar, Stuttgart hat als Landeshauptstadt Baden-Württembergs natürlich so einiges zu bieten, auch an Silvesterpartys!
Doch auch umliegende, kleinere Städte laden jährlich dazu ein, dort den Jahreswechsel zu verbringen. Denn auch wenn sie vielleicht kleiner sind als Stuttgart, heißt das noch lange nicht, dass man dort weniger gut Party machen kann! Im Gegenteil!!!
Mannheim und Karlsruhe zum Beispiel, bieten ein umfassendes Angebot an Möglichkeiten, ein unvergessliches Silvester zu erleben.

Mannheim

Mannheim in Baden-Württemberg genießt den Ruf als Stadt der kurzen Wege, was nicht nur zu Silvester ein Vorteil ist. Doch wenn ihr denkt, dass aus diesem Grund in der Stadt am Neckar nichts los ist, dann werdet ihr schnell eines Besseren belehrt.

In Mannheim, das durch den Rhein geteilt wird, kann so einiges bestaunt und erlebt werden, sodass ein Kurztrip, ein paar Tage vor/nach Silvester durchaus angebracht ist.
Neben dem Wasserturm sollte auf jeden Fall auch das zweitgrößte Barockschloss Europas, Schloss Mannheim, besichtigt werden. Einst die Residenz des Kurfürsten Carl Philipp, ist das Schloss heute teilweise Sitz der Universität und macht sie zu einer der schönsten im Lande.
Die Christuskirche lädt mit einer der größten Orgeln Deutschlands zum Besuch ein und etliche kommunale Kulturinstitute wie dem Nationaltheater Mannheim oder der Kunsthalle Mannheim(Neueröffnung voraussichtlich im Dezember 2017), aber auch private Veranstalter wie der Alten Feuerwache oder dem Capitol sorgen dafür, dass es mit ihren Veranstaltungen nie langweilig wird.
Die unzähligen Discos, Bars und Kneipen werden Euch eher früh als spät ins Bett kommen lassen. 

Im Dachgarten Engelhorn geht es dahingegen vielleicht etwas ruhiger zu, dennoch wird dort der Jahreswechsel durch den fantastischen Blick über Mannheim einzigartig werden.

mannheim-578308__340

Mannheim Skyline

 

Es kann Silvester natürlich auch in einer landschaftlich traumhaften (und öffentlichen) Lage gefeiert werden, z.B. im nördlichen Oberrheingebiet. Dort findet man zahlreiche tolle Plätze, von denen man einen guten Ausblick auf die Feuerwerke der Stadt um Mitternacht hat:


Friedrichsplatz 
Der Friedrichsplatz ist einer der beliebtesten Orte an Silvester. Gelegen vor dem Mannheimer Wasserturm, kann man hier stimmungsvoll ins neue Jahr feiern. Das Lichtspektakel am Himmel kann man zum Jahreswechsel ebenfalls genießen und hat einen tollen Blick. 

Neckarufer 
Etwas ruhiger geht es hingegen am Neckarufer zu. Dies erreicht man vom Alten Marktplatz in ein paar Gehminuten und ist etwas ungestörter und kann das Feuerwerk romantisch und gemeinsam genießen. 

Wie ihr seht: Zum Jahreswechsel bietet Mannheim seinen Einwohnern, sowie Touristen eine große Portion Abwechslung. Unser Tipp: Direkt einen Silvester Kurztrip planen, so habt ihr noch mehr von der schönen Stadt!

Karlsruhe

Doch auch in Karlsruhe bedeutet Silvesterfeiern das pure Vergnügen.
Karlsruhe liegt am Rhein und ist nach Stuttgart die zweitgrößte Stadt im Bundesland Baden-Württemberg.

Dementsprechend ist vor Ort auch an Silvester sehr viel los.
In der Altstadt richten viele Clubs und Diskotheken Silvesterpartys aus. Auch Galaveranstaltungen, Bälle oder Theater bieten stilvolle Unterhaltungsmöglichkeiten zu Silvester.
Vor allem das Culteum ist eine beliebte Partylocation in Karlsruhe.

Wer lieber ganz kostenlos und im Kreise seiner Liebsten feiern möchte, sollte sich einen guten Platz sichern, um das große Feuerwerkspektakel über Karlsruhe um Mitternacht bestaunen zu können. Erhöhungen und das Rheinufer eignen sich dafür besonders gut: 

Durlacher Turmberg 
Vom Turmberg in Karlsruhe-Durlach kann man besonders gut das bunte Feuerwerktreiben über der Stadt betrachten. Hier treffen sich Jung und Alt, um gemeinsam das Feuerwerk über der Fächerstadt zu bewundern. Mit eigenen Getränken kann man hier umsonst und draußen mit vielen anderen netten Menschen aus Karlsruhe und Umgebung ins neue Jahr feiern. 

Rhein 
Auch das Ufer am Rhein ist immer empfehlenswert. Von hier aus hat man einen sehr guten Blick über die Feuerwerke der Stadt. Hier gibt es ruhigere sowie auch gut besuchte Plätze. 

Silvester in Karlsruhe feiern ist somit also ein Leichtes!

castle-1080071__340
Schloss in Karlsruhe bei Nacht

 

Bei einem Aufenthalt direkt vor oder nach Silvester in der schönen Stadt solltet ihr Euch aber auch die zahlreichen Sehenswürdigkeiten nicht entgehen lassen.
So bietet es sich beispielsweise auf ideale Weise an, die Silvesterparty mit einer Sightseeing-Tour zu verbinden.
Empfehlenswert für eine Besichtigung ist zum Beispiel die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe, der Zoologische Stadtgarten und das Schloss.
Zudem findet ihr beispielsweise rund um den Marktplatz eine Vielzahl an Läden und Shoppingmöglichkeiten vor. Dort gibt‘s sicherlich auch einige schöne Souvenirs, als Andenken an Euer Silvester in Karlsruhe.

Zusammenfassend kann man also folgendes sagen:
Silvester in Karlsruhe - Party pur in einer Stadt mit beeindruckenden Sehenswürdigkeiten!

Wie ihr also seht, sind es nicht nur die großen Städte, in denen an Silvester ordentlich gefeiert wird. Auch die kleineren (aber feineren) Städtchen wissen, wie man das neue Jahr gebührlich begrüßt! Überzeugt Euch selbst, wir freuen uns über jedes Feedback!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.